Eigentlich...

Sind wir Menschen nicht eigentlich auch Tiere? Natürlich sind wir das. Wir halten uns für besser, Grenzen uns von den anderen Tieren ab. Dabei sind wir auch Tiere, Säugetiere. Aber darauf will ich gar Nicht hinaus. Mir geht es um unser Verhalten. Ist es bei den Tieren nicht so, dass sie mit einem Partner glücklich bis an ihr Lebensende sind oder Variante zwei, dass sie sich nur kurz paaren und sich dann verabschieden. Bei uns Menschen ist es wieder komplizierter. Da sagt einer wir wären schlau. Dumm sind wir, unsere instinkte sind geschwächt. Wir suchen verzweifelt nach der Liebe des Lebens, lassen uns dabei tausendmal das Herz brechen.. und dann suchen wir plötzlich doch was einmaliges, einen One night stand. Wir gehen fremd, wir machen es falsch. Liebe ist ein Begriff, der keine Bedeutung hat. Gefühle sollte man nicht zu sehr definieren, das nimmt ihnen den Glanz. Man sollte nicht darüber nachdenken müssen ob etwas richtig ist oder falsch. Solange es sich gut anfühlt sollte man es genießen. Aber bei uns Menschen ist es nicht so einfach... Liebe, bitte geh sterben.. Ich hab gerade keine Lust auf dich...

8.2.15 21:07

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen